Wassersportfreundlichste Schleuse

Bei dem Wettbewerb des Deutschen Motor Yachtverbandes ging es auch in diesem Jahr wieder um die heiß begehrte Trophäe „wassersportfreundlichste Schleuse“




 



Am Wettbewerb um die „wassersportfreundlichste Schleuse“, den der DMYV jährlich auslobt, haben sich auch diesmal wieder viele Skipper beteiligt.
Aus den Einsendungen über ihre positiven Erfahrungen mit den Schleusen in der Saison 2007 wurde durch eine Kommission die Siegerschleuse ermittelt.




 

Den Sieg trug dieses Jahr die Schleuse Obernau/ Main davon, dicht gefolgt von der Schleuse Hilter/Dortmund-Ems-Kanal und der Schleuse Lübz/Elde-Müritz-Wasserstraße.

Auf dem gut besuchten Standempfang nahm für die WSD Süd Präsident Detlef Aster (Obernau) den Preis entgegen. Präsident Wempe von der WSD West (Hilter) und Präsident Thomas Menzel von der WSD Ost (Lübz) nahmen die Ehrungen für ihre Schleusen in Empfang. Der Gewinner des Musicalbesuchs, das unter den teilnehmenden Skippern verlost wurde sind Helmut und Brigitte Trautz, SBV-Obrigheim.
Herzlichen Glückwunsch!

Quelle: DMYV



Das Team der Schleuse Obernau (mit Ihren Chefs)



Nach unserer Meinung zu Recht, haben die "Jungs" der Schleuse Obernau, diesen Preis verdient und somit die Trophäe an den Main geholt. Egal wann man die Schleuse anfunkt, anruft oder sich persönlich anmeldet, immer wird man freundlich begrüßt und bedient.
Eure Chefs können stolz sein, solch ein Team an der Schleuse Obernau zu haben.

Nur eine Bitte von uns, werdet jetzt aber bitte nicht hochnäsig! :-)
Bleibt wie Ihr seid, so nett, freundlich und zuvorkommend und wir freuen uns jetzt schon auf ein gutes "miteinander" auf und an dem Wasser in der Saison 2008!



Ehrung der wassersportfreundlichsten Schleuse 2007
Eine gelungene Geburtstagsfeier